Allgemeine Geschäftsbedingungen

  • Die Nutzung der Plattform erfolgt ausschließlich auf Grundlage dieser AGB. Ferner gelten diese AGB für alle kostenpflichtigen Leistungen, die Verbraucher über die Plattform in Anspruch nehmen.
  • Mit der Registrierung bzw. der Nutzung von „Straight Instruction“ (www.straight-instruction.at) akzeptierst Du die Geltung und Anwendbarkeit dieser AGB.
  • Die Anwendung von „Straight Instruction“ durch die Nutzer passiert freiwillig und auf eigenes Risiko. Die Anbieter von „Straight Instruction“ übernehmen keinerlei Haftung für eventuelle gesundheitliche Schäden, die durch die Anwendung der Empfehlungen entstehen.
  • Die Nutzung von „Straight Instruction“ ist nur für körperlich und geistig gesunde Menschen gestattet.
  • Voraussetzung für die Nutzung der über „Straight Instruction“ angebotenen Trainings- und Ernährungspläne ist ein guter gesundheitlicher Allgemeinzustand. Bei einer Herz-Kreislauf- und/oder Lungenerkrankung sowie bei Wirbelsäulen- und/oder Gelenkproblemen bzw. anderen gesundheitlichen Einschränkungen empfehlen wir Dir, vor dem Beginn des Trainings-/Ernährungsprogramms einen Arzt zu konsultieren.
  • Die Nutzung ist nur volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen natürlichen Personen gestattet.
  • Die Anbieter von „Straight Instruction“ kann die Richtigkeit der Inhalte nicht garantieren
  • Die Nutzung von „Straight Instruction“ ist kostenpflichtig. Erst nach Kauf eines Zugangscodes ist die Nutzung erlaubt.
  • Die Weitergabe des Zugangscodes an Dritte ist verboten und wird zur Anzeige gebracht.
  • Die Verbreitung von Inhalten von „Straight Instruction“ ist untersagt und wird zur Anzeige gebracht, selbiges gilt auf für den bloßen Versuch.
  • Die Nutzer von „Straight Instruction“ sind damit einverstanden, dass „Straight Instruction“ ihre Inhalte aus bereits veröffentlichten Quellen zusammenträgt und dieses Wissen auf dieser Internetplattform „Straight Instruction“ wiedergibt. „Straight Instruction“ hat keinerlei geistiges Eigentum. Aus diesem Grund sind alle Plagiatsvorwürfe oder Schadensersatzansprüche für geistigen Diebstahl ausgeschlossen.
  • Bei den von uns verbreiteten Inhalte handelt es sich nicht um konkrete Anweisungen sondern dienen stets als allgemeine Empfehlung für vollkommen gesunde Personen.
  • Alle Haftungsansprüche sind ausgeschlossen.
  • Alle Kosten des Mahnwesens inkl. Mahnspesen, Verzugszinsen, gerichtliche Kosten und Inkassokosten sind vom Nutzer zu bezahlen.
  • Die von „Straight Instruction“ zur Verfügung gestellten Trainings-/Ernährungspläne sowie die sonstigen Inhalte ersetzen keine ärztliche Untersuchung oder Behandlung. Es handelt sich nicht um eine medizinische Beratung.
  • Umsatzsteuerfrei auf Grund der Kleinunternehmerregelung

Stand November, 2017

Menü